U23-WM in Varese mit Stäfner Beteiligung

29.7.2022
Nach einem verhaltenen Start der Schweizer kämpfen sie Kopf an Kopf mit den Franzosen und Amerikanern um den dritten Platz. Nach 1000 Meter konnten Tommaso Fassone, Dorian Rosenberg, Cedric Payer und Tobias Fürholz der hohen Geschwindigkeit des Feldes nicht mehr mithalten und mussten die Konkurrenten ziehen lassen. Sie beenden die WM auf dem 6. Schlussrang. Herzliche Gratulation! Die Italiener gewinnen dieses Rennen mit einer neuen Weltbestzeit von 5:45.42.

Der Leichtgewicht Doppelvierer im Finalrennen (Bild: Detlev Seyb)


27.7./ 28.7. 2022
Mit einem Start-Ziel Sieg konnte sich der leichte Doppelvierer mit Cedric Payer im Vorlauf direkt für den A-Final qualifizieren! Der A-Final findet am Freitag um 12.00h statt (Die Startzeit wurde angepasst) .  Wir drücken weiterhin die Daumen!

Doppelvierer Leichtgewicht mit Cedric Payer auf Position 2 im WM-Vorlauf in Varese, 26.7.2022
Der BLM4x mit Cedric Payer (Pos. 2) im Vorlauf vom 26.7.2022 (Bild: Detlev Seyb)


23.7.2022
Vom 25.7. – 31.7. findet in Varese die U19- und U23-Weltmeisterschaften statt.
Cedric Payer konnte sich für diese WM qualifizieren und startet im leichten Doppelvierer zusammen mit Tommaso Fassone (SC Biel), Dorian Rosenberg (SA Fribourg) und Tobias Fürholz (GC Zürich). Zu dieser Leistung schon einmal herzliche Gratulation, Cedric!
Die Vorläufe finden am Di, 26.7. statt (Start Heat 2: um 11.25 Uhr) und können auf der Site von World Rowing per live Tracker mitverfolgt werden.
Wir drücken Cedric und seinen Kollegen im Doppelvierer die Daumen!

Tolle Erfolge an den Schweizer Meisterschaften!

Die SM 2022 ist zu Ende und der Seeclub Stäfa darf super schöne Erfolge feiern! Wir sind stolz auf euch alle, auch auf diejenigen Athletinnen und Athleten, denen es dieses Jahr nicht ins A-Finale geschafft oder eine Medaille knapp verpasst haben!
Herzliche Gratulation den Medaillen Gewinnerinnen und -Gewinner:
Janis Jucker, Cedric Payer, Gian Jucker und David Appenzeller zum Schweizer Meister Titel im Doppelvierer Elite Männer Leichtgewicht!
Stella Timm und Zoe Lisa Schumacher vom RC Kreuzlingen zur Goldmedaille im Doppelzweier Juniorinnen U15!
Henrik Quast zur Goldmedaille im Skiff Junioren U15!
Janis Jucker und Cedric Payer zur Bronze Medaille im Männer 2- Leichtgewicht!
Tom Büchel und Andi Hartmann zur Silbermedaille im Doppelzweier Masters Männer D!
Beni Soland in der RGM. mit dem Grasshopper Club Zürich, Küssnacht a. Rigi und Reuss Luzern zur Silbermedaille im Doppelvierer Masters Männer E!
Stella Timm in der RGM. mit Küsnacht, Kreuzlingen und Solothurn zur Goldmedaille im Doppelvierer Juniorinnen U15!
Anna Ingenhoven in der Rgm. mit Küsnacht und Erlenbach zur Goldmedaille im Achter mit Stf. Elite Frauen!

Link zu den Videos

Dank an den Trainer des Hallentrainings

Im vergangenen Winter leitete Jan Peter das Hallentraining für uns Fitness bedachten Breitensport Ruderinnen und Ruderer. Mit viel Engagement und Humor hat er uns jeden Dienstag durch einen ausgeklügelten Kraft- Ausdauer- und Geschicklichkeitsparcours gejagt und uns auch im Basketball und Unihockey gezeigt, was an Schnelligkeit und Technik noch so drin liegen würde. Das Training hat trotz Muskelkater und viel Schweisstropfen Spass gemacht!
Letzten Donnerstag war es nun an den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Hallentrainings, danke zu sagen und Jan auf seine erste (und letzte?) Ruderausfahrt mitzunehmen. Das top aktuelle Vintage-Ruderoutfit hat ihm sein Vater Armin zur Verfügung gestellt… Danke den Grillmeistern Ueli Lott und Michel van Haaften für’s Organisieren!
Wir freuen uns, dass Jan Peter auch für das Hallentraining in der kommenden Wintersaison zugesagt hat!